Archiv des Tags ‘montreal’

Sprachreisen im Herbst – Indian Summer und mehr…

 
Freitag, den 21. September 2012 von Franziska - LAL Team

Die sinkenden Temperaturen deuten es an: Der Sommer neigt sich dem Ende zu. Aber auch der Herbst hat einige Highlights zu bieten: Verlängern Sie Ihren Sommer und Ihr Urlaubs-Feeling und verbessern Sie nebenbei noch Ihre Sprachkenntnisse mit einer LAL Sprachreise an über 50 Sprachschulen weltweit. Viele Orte bieten sich als ganzjähriges Reiseziel an.

Bestimmt haben Sie schon vom “Indian Summer” in Nordamerika gehört:
Gegen Ende September zeigen sich die ersten roten und gelben Spitzen auf den Blättern der Laubbäume und sorgen für ein lebhaftes Farbenspiel, bei dem sich das leuchtende Gelb der Laubbäume mit den kräftigen Rottönen und dem Grün der Nadelbäume vermischen.
Der Name “Indian Sommer” stammt von einer alten indianischen Legende, nach der das Rot der Bäume das Blut eines erlegten Bäres symbolisieren soll. Während Deutschsprachige dieses Naturschauspiel “Indian Summer” nennen, wird im Englischen jedoch meist er Ausdruck “Fall Foliage” verwendet. Hervorgerufen wird diese Farbenpracht durch die kalten Nächte und relativ warmen und sonnigen Tage sowie die vielfältigen Baumarten (vor allem die Ahornarten Red und Silver Maple).

Wie wäre es mit einer Sprachreise an unseren traumhaften Kursorten in Kanada oder Neuengland in den USA, wo sich das Naturschauspiel besonders intensiv beobachten lässt?

In Neuengland und in Boston wimmelt es zu dieser Jahreszeit von “Leaf Peepers”, den Laubtouristen. Das traditionsreiche Boston ist als Wiege der amerikanischen Nation und als Universitätsstadt bekannt. Ausflüge lohnen sich besonders zu den Berkshires, eine gebirgige Region im Westen von Massachussetts oder in den White Mountains in New Hampshire, welche als Hochburgen des Indian Summers zählen.

Auch Toronto, die größte Stadt Kanadas, hat im Herbst einiges zu bieten: Vom 553 m hohen CN Tower kann man schon die Highlights der Stadt erblicken, bei klarer Sicht sogar die berühmten Niagara Falls, die nur 90 Minuten entfernt sind. Um den Indian Summer besonders intensiv zu erleben, lohnt sich ein Ausflug in den Algonquin Park, wo noch zahlreiche Elche, Biber, Wölfe und Schwarzbären leben und wo man bei einer Kanutour oder einer Wanderung die farbenprächtige Natur hautnah spüren kann.

Andere Städte in Kanada wie Montréal oder Vancouver sowie die umliegenden Vancouver Island und die Rocky Mountains sind ebenfalls ein tolles Reiseziel im Herbst mit milden Temperaturen und unvergesslichen Städte- und Naturerlebnissen.

Lassen Sie sich von uns beraten, welches Sprachreiseziel am besten zu Ihnen passt und bestellen Sie schon jetzt unseren Katalog für 2013.

Flüge nach Kanada und in die USA zum Spartarif

 
Freitag, den 4. Februar 2011 von Franziska - LAL Team

Die Airline Air Canada bieten Ihren Kunden nun Flüge zu Dauertiefpreisen an! Wenn Sie über die Website der Airline eine Online Buchung tätigen, können Sie sogar zusätzlich sparen. Dies funktioniert ganz einfach. Verzichten Sie nur auf das Sammeln der Vielfliegermeilen und schon reduziert sich der Flugpreis nochmals.

Die Air Canada fliegt Sie zum Beispiel zu Ihrer Sprachreise nach Vancouver, Toronto oder aber auch nach Montreal in Kanada.
Wenn Sie sich mehr für eine Sprachreise in die USA nach New York oder nach Los Angeles interessieren, bietet die Air Canada auch hier die Dauertiefpreise an.

Air Canada fliegt Sie in Kooperation mit dem Star Alliance™ Partner Lufthansa nonstop von Frankfurt nach Montreal, Toronto, und Vancouver sowie von München nach Montreal bzw. Toronto und von Düsseldorf nach Toronto.
Alle Flugpreise gelten auch für andere deutsche Abflugsorte, können jedoch aufgrund unterschiedlicher Steuern und Gebühren von den genannten Tarifbeispielen abweichen.

Es gibt viel zu entdecken! Entscheiden Sie selbst…
Wir wünschen Ihnen viel Spaß und einen guten Flug!

TARIFKONDITIONEN
Alle Preise werden in Euro angezeigt und gelten für einen Hin- und Rückflug ab/bis Frankfurt inklusive Steuern, Gebühren und sonstiger Zuschläge. Aufgrund von Währungsschwankungen sowie unterschiedlicher Streckenführungen können die tatsächlichen Preise abweichen. Soweit nicht anders vermerkt, können die gezeigten Flüge von Air Canada, Air Canada Jazz™, einem Star Alliance™ Mitglied oder einer der Tochtergesellschaften durchgeführt werden. Der frühestmögliche Rückflug ist der erste Sonntag nach dem Abflug. Änderungen sind nicht erlaubt. Der Flugpreis ist nicht erstattbar. Das Platzangebot ist limitiert und von der Verfügbarkeit abhängig. Die Preise gelten unter Vorbehalt und können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Eventuell müssen weitere Tarifbestimmungen beachtet werden. Stand 25. Januar 2011.

Quelle:

http://www.aircanada.com/de/home.html